logo

Auftrag und Konzept der Einrichtung

Art der Einrichtung / Alter der Kinder
Die Einrichtung verfügt über 63 Plätze für Kinder im Alter von 2-6 Jahren: zwei Tagesstättengruppen (45 Std.) und eine Kindergartengruppe (35 Std.).
Neun pädagogisch ausgebildete Mitarbeiter sind täglich von 7.00 – 17.00 Uhr, freitags bis 16.30 Uhr für Ihre Kinder da.

Ausstattung und Rahmenbedingungen
Unser Kindergarten bietet u.a. eine ganzjährige Betreuungsmöglichkeit, sehr engagiertes Personal, verschiedene Funktionsräume, die die Kinder als forschende und lernende Wesen zum Aktivwerden anregen und ein eigenes Waldgelände für elementare Naturerfahrungen.

Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebote
Wir sind ein Ort frühkindlicher Bildung. Die Kinder eignen sich ihr Wissen selbsttätig an, wir bieten der Lebenswelt der Kinder entsprechende Angebote basierend auf vielfältigen Beobachtungen. In Vollversammlungen werden Angebote zu allen Bildungsbereichen mit den Kindern „erarbeitet“.

Sprachliche Bildung ist einer unserer Schwerpunkte.
Sprachförderung….

Unsere kontinuierlichen Projekte zur Sprachförderung sind:
Finki-Gruppe, „Schlaumäuse“ am PC, Englisch und die Anregung der Sprache und des Sprachschrifterwerbs nach dem Literacy-Prinzip und der Freinet-Pädagogik.

Ein Bildungsbereich, den wir als besonders elementar erachten, ist die Bewegung.
Sie wird den ganzen Tag unter ganzheitlichen Entwicklungsaspekten ermöglicht und ist die Basis, auf der z.B. auch Sprachentwicklung gedeihen kann.
Auch die Gesundheit der Kinder ist uns ein besonderes Anliegen. Wir legen Wert auf gesunde Ernährung. Darüber hinaus gibt es Elternabende, Ausflüge auf den örtlichen Markt zum Einkaufen von Obst und Gemüse, gesunde Frühstückswochen, Aktionstage mit der Herstellung von Kraft- und Vitaminshakes und vieles mehr.

Naturwissenschaftliche Experimente haben ihren Raum, künstlerische und musische Tätigkeiten werden ausgeübt, ebenso alle anderen Bereiche.
Ausflüge ins Theater oder in die Kölner Innenstadt, wöchentliche Waldtage und Erkundungen des Kindergartenwaldes gehören genauso zu unserem Alltag. Dabei nehmen wir Kinder von Anfang an in ihrer Entwicklung systematisch anhand von strukturierter Bildungsdokumentation wahr.

Die Wertschätzung jedes Menschen und somit jeder Familie steht für uns in allen Bereichen im Vordergrund.